Trailer Spreewald Festival 2015
Dienstag, Dezember 8, 2015 - 22:03

Zwischen Gurke und Wahn!
Das nächste Spreewald Rock Festival kommt garantiert. Bald auch in voller Länge hier auf diesem Kanal:

Das war's 2015 & 10 Jahre St. Pauli Eck!
Donnerstag, Dezember 3, 2015 - 21:26

Das waren unsere letzten Konzerte für 2015! Freitag waren wir noch ein wenig auf'm Kiez auf Derby. Zuerst haben wir unsere gewohnten Pfade verlassen und in dem Schuppen gab es nur Hasseröder vom Fass und pisswarme Cola/Korn Mischungen zu exorbitanten Preisen. Schlussendlich haben wir uns alle im St. Pauli Eck wiedergefunden und alles war wieder im Lot.
Die Gedanken an das schlechte Bier und die Mischungen verursachten bei uns am Samstag, kurz nach der Abfahrt, immer noch einen dezenten Würgreiz. Vielleicht habt ihr das Video auf Chris seiner FB-Seite bereits gesehen?!
Wir hatten wieder eine Menge Spaß mit Euch zusammen auf und neben der Bühne. Vielen Dank das ihr uns alle so lautstark in Lichtenfels und Salz unterstützt habt. Wenn ihr gut drauf seid überträgt sich das auf uns und anderes rum genau so. Wir danken den KrawallBrüder n /Pascal KrawallBrüder) für die Einladung nach Lichtenfels, dem Blackout Eventmanagement Team für den wie immer fantastischen Sound und Poldi (Vitamin B - Booking & Produktion) für den Abschluß auf der Grillhütte in Salz. Hervorheben möchten wir noch Marcus, der unsere besoffenen Ärsche quer durch die Pampa kutschiert hat.
Unsere Sternburg-Anzüge haben wir zum letzten Mal vollgeschwitzt und zerwichst. Ab 2016 umleibt uns dann eine neue Klamotte! Wir werden unserem ausgeprägten Modebewusstsein selbstverständlich wieder gerecht.
Unter dem Strich haben wir festgestellt, dass auf unserem Olsdorfer Parkfriedhof, übrigens der größte Parkfriedhof der Welt, ne Menge Leute liegen die man eigentlich gar nicht kennt, aber wahrscheinlich kennen würde wenn man etwas älter wäre.
Wir sehen uns im Januar wieder auf der Bühne wenn es denn heißt: "Auf in ein neues Jahr 2016" Party in Adelsheim sowie Perkele und Berliner Weisse hier in der Makthalle. Eine komplette Konzertübesicht für 2016 folgt die kommenden Tage hier auf dieser Welle!
Cheers aus Hamburg (Chris, Paul, Phil und Heidi) ⚓

10 Jahre Hingabe, Liebe, Loyalität und Wohnzimmer!
Alles Gute liebe Brigitte zu deinem 10 jährigen Jubiläum und danke für alles (auch Hannelore, Chris und Tina)!!!
Dicken Knutscher!

, ,
Krawall und remmidemmi...
Dienstag, November 10, 2015 - 22:11

Oschatz und Magdeburg waren am Wochenende mal wieder nicht von schlechten Eltern. Vielen Dank an alle, die die Konzerte von Euch besucht haben.
Da wir auch zwei Tage hintereinander nicht ins Glas gespuckt haben, war uns der heutige Tag gefühlt immer einen Schritt voraus. Der "Montagsblues" lässt grüßen.
Danke an alle Organisatoren des "E-Werk's" Oschatz und der Factory in Magdeburg (Spirit-Christian, Malte, Felix und Phil). Wir kommen wie immer gerne wieder!
Das letzte Mal in diesem Jahr sehen wir uns am 28/11/2015 gleich zweimal an einem Abend. Wir sind selber gespannt wie wir das auf die Ketten kriegen.
Hier geht`s zu den einzelnen Veranstaltungen:

Pogo unter'm Tannenbaum: https://www.facebook.com/events/1677724909125757/

22 Jahre KrawallBrueder:
https://www.facebook.com/events/1630417447224426/

Cheers und Gruss aus Hamburg! ⚓⚓⚓

 

,
Unsere Spende ging an...
Dienstag, Oktober 6, 2015 - 22:46

Unsere Spende aus dem Erlös unserer Ebay-Aktion, für die Flüchtlingshilfe, haben wir gestern an den Verein: Spielwagen e.V. (https://www.facebook.com/Spielwagen?fref=ts) in Magdeburg überwiesen.
Spielwagen e.V. bietet diverse ehrenamtlich geführte Projekte zur schnellen Integration wie: Deutschkurse, Willkommens-Cafe und verschiedene Kinderangebote an.
Die "Refugees Welcome" Spenden T-Shirts  findet ihr natürlich weiterhin im Bandworm-Shop unter: http://oi-punk.com/index.php?lang=0&cl=search&searchparam=Refugees
Weiterhin wandern 5€ pro T-Shirt an verschiedene Flüchtlingsprojekte.
Nochmals vielen Dank an alle Unterstützer!

Rotz & Wasser

, Live @Monster-Festival 2015, , Live @Monster-Festival 2015, Live @Monster-Festival 2015
Die letzten Konzerte für 2015!
Montag, September 28, 2015 - 20:41

Moin Moin, wir hoffen ihr habt den Sommer gut überstanden. Unsere letzten Aktivitäten für dieses Jahr stehen an: Ihr dürft das gerne weitersagen!

E-BAY Auktion: Refugees Welcome erfolgreich beendet + Es gibt noch Schillerlocken und kalten Kaffee!
Mittwoch, September 23, 2015 - 20:32

Den aktuellen Bürgerkriegen in Syrien, Irak und dem Jemen sowie den humanitären Katastrophen in Afrika geschuldet flüchten immer mehr Menschen aus der jeweiligen Hölle.
Wir werden uns in Zukunft auf grundlegende gesellschaftliche Veränderungen einstellen müssen. Diese Flüchtlingsströme hat es leider in regelmäßiger Wiederkehr z.B. nach dem 2. Weltkrieg, als allein 5 Mio. Menschen von Hamburg aus in die weite Welt verschifft wurden oder ab 1989, als die Strukturen des Sozialismus der DDR ins Wanken geraten sind gegeben. Auch hier ging es darum, einer lebensfeindlichen Umgebung oder einem diktatorischem Regime den Rücken zu kehren, um Leben zu können. Und wenn wir uns alle 2-3 Generationen zurückerinnern und uns unsere eigene Herkunft selber hinterfragen, haben 80-90% von uns einen Migrationshintergrund.

Deshalb ist es gleichzeitig auch ein Armutszeugnis unserer Regierung und deren hochdotierten Beratern, dass eine derart absehbare Entwicklung nicht schnell, unbürokratisch und nachhaltig entgegen gewirkt werden konnte. Stattdessen wird jetzt die Hilfe einer externen Unternehmensberatung damit beauftragt Missstände aufzuzeigen. Es ist allein den vielen helfenden Händen und Sachspenden aus der Bevölkerung zu verdanken, dass das ganze System noch nicht zusammengebrochen ist.

Hier beginnt unser Ansatz, die Versteigerung unserer auf dem Spirit From The Streets Festival getragenen T-Shirts, auch unsere Unterstützung zu bekunden und unseren Beitrag zu leisten. Das hat auch nichts mit „Gutmenschen-Dingens“ zu tun, wie uns von einigen wenigen vorgeworfen wurde, sondern ist einfach nur human. Dagegen mit der Brechstange und auf Teufel komm raus zu polarisieren ist einfach nur ein stummer Schrei nach fehlender Aufmerksamkeit und Liebe!

Wir bedanken uns bei allen Unterstützern und Bietern unserer Auktion zugunsten der Flüchtlingshilfe, besonders aber bei Mel Anie , Marc, Oliver und Frank. Wir werden nun die stolze Summe von: 333,06 € an unser Label: Bandworm Records (Spirit of the Streets ) weiterreichen, damit das Geld seiner hilfreichen Verwendung zugeführt werden kann.
Über den genauen Verwendungszweck halten wir euch zeitnah auf dem Laufenden.

Es ist erschreckend wie viele unterbelichtete Kleingeister hier verdrehte oder frei erfundene Sachverhalte (frei nach Grimms Märchen) bezüglich der Flüchtlingsdebatte teilen und in die Öffentlichkeit bringen. Einige wenige nutzen gezielt die Skepsis, Ängste und das vorherrschende Bild gegenüber allem Neuen und Fremden aus, um Intoleranz, Ablehnung und Hass zu erzeugen.
Was war denn in den „early sixties“ als englische Mod’s sich mit den jamaikanischen Rude Boys (Migranten) solidarisierten und ihre Affinität zueinander erkannten?
Für uns gehört Solidarität genauso zur Szene wie gesellschaftliche Missstände anzuprangern, zu seinen Idealen zu stehen und sich vor keinen politischen Karren spannen zu lassen.
Wir machen das was uns gefällt, bewegt und letztendlich Spaß macht.
Wer schon als Band durch die eigene Mucke nicht punktet verschafft sich eben durch unqualifizierte Randbemerkungen Gehör. Nach dem Motto: „Wir haben mehr Eier als die Meisten in der Szene!“ … Also drei? Uns interessiert das aber genau so viel, wie die heutige Wasserstandsmeldung.

In diesem Sinne, haltet Euch und beste Grüße aus Hamburg!

Rotz & Wasser

Nippelpiercing gegen Rechts! ,
Refugees Welcome! Versteigerung zugunsten von Kriegsflüchtlingen auf'm Spirit-Festival!
Dienstag, September 1, 2015 - 23:51
Spirit From The Streets Festival 03.09. - 05.09.2015!
Dienstag, August 11, 2015 - 20:53

So, langsam und gemächlich melden wir uns aus unserem Urlaubsmodus zurück!
Einige schöne private Ereignisse liegen hinter uns, Chris & Loreens Heirat sowie das zweite Kind für Anna und Paul.

Es darf natürlich nocht gratuliert werden!
Dementsprechend freuen wir uns auf's Spirit Festival!
Wer von euch noch keine Karten haben sollte, kann diese bequem unter diesen folgenden Links ordern:
http://spirit-festival.com/tickets/
http://oi-punk.com/verschiedenes/Tickets/
 

Cheers und bis September in Niedergörsdorf!

 

Wir spielen am 04/09/2015 auf der Tentstage!
Ferienmodus!!!
Sonntag, Juni 14, 2015 - 22:22

Zurück aus der Zone, hinein in unsere Sommerpause, bis zum Spirit From The Street Festival im September!

Das Kulturhaus AMO hat uns gestern mit viel DDR-Charme empfangen. Wir dachten jeden Moment kommen Honi & Mielke um die Ecke.
Wir sind sehr dankbar, dass wir Teil eines geschichtsträchtigen Abends ("20 Jahre Bandworm Records") sein durften. Mit Mark und seinem Label verbindet uns seit 7 Jahren eine freundschaftliche Beziehung. Darauf hoffen, dass euch unsere mitgebrachte Kiste Astra Rotlicht und der Oldesloer geschmeckt haben oder schmecken wird, brauchen wir ja nicht.
Wir sind jedes Mal überwältigt mit welchem Enthusiasmus und welcher Leidenschaft ihr uns immer wieder auf den Konzerten empfangt. Genau diese Momente sind für uns die beste Bezahlung. An dieses Gefühl kommt keine Gage der Welt heran. Hut ab und danke! Es war ein fetter Abend und wir hatten sehr viel Spaß!
Ohne guten Sound auf und vor der Bühne läuft mal gar nix rund. Gestern hat dieser zum Beispiel super gepasst. Daumen hoch für die Techniker und Regelflüsterer.
Besten Dank auch an die anderen Bands, welche wir auch immer wieder gerne mit abfeiern und im Backstage dann einen lütten Klönschnack halten! Im gleichen Atemzug möchten wir hier auch Ferdy noch einmal einen virtuellen Highfive geben, dafür, dass er uns wenn er selber Zeit und Lust hat mit Trompete und Akkordeon musikalisch unterstützt. Reich die Flosse Genosse und Küsschen!
Wir verpissen uns jetzt in eine kleine Sommerpause bis wir uns ausgeschlafen und strotzend vor purer Energie auf dem Spirit Festival im September wiedersehen. Bis dahin haltet euch alle, nicht das uns Klagen kommen. Vielleicht trifft man den einen oder anderen von euch auch mal hier in Hamburg in einschlägigen Etablissements? Wohin geht ihr hier eigentlich in unserer wunderschönen Stadt gerne was trinken?

, ,
"20 Jahre Bandworm Festival" 1995 -2015
Dienstag, Juni 9, 2015 - 21:13

Dieses Wochenende 12.06. - 13.06.2015 bedankt sich Bandworm Records, anlässlich ihres 20 Jährigen Jubiläums, bei allen treuen Kunden mit einem besonderen Festival.
Die Karten dafür konnten im Wert einer Getränkemarke vorher im Bandwormshop bestellt werden.
Wir spielen am Samstag von 19:00 Uhr - 19:45 Uhr im Kulturhaus AMO, in der Erich-Weinert-Str. 27 in Magdeburg für euch. Mit an Bord haben wir wieder unseren Freund Ferdy.
Wir freuen uns auf Samstag und eine schicke Geb.-Party!
Cheers...

Seiten